Systemisches Coaching im Berufsalltag

Beratung, Coaching, Training

Über 50% aller Menschen geben an manchmal oder häufig gestresst zu sein. Der Job ist Stressfaktor Nummer eins. An zweiter Stelle folgen die eigenen hohen Ansprüche. Die meisten Menschen kennen den Zustand von Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Gleichzeitig können wir diesen Zustand im hektischen Alltagsleben häufig nicht bewusst herbei führen. Probleme, Herausforderungen und keine Zeit für Lösungen. Vielleicht suchen auch Sie nach Lösungen. Dann könnte ein sytemisches Coaching sehr hilfreich für Sie sein... >> Terminvereinbarung.....

50+ Coaching

Die Gegenwart wird in der Zukunft Vergangenheit sein!

Ab 50 aufwärts, stellen sich beruflich und privat neue Fragen!

Man könnte es mit Humor nehmen und sich denken: "Ein Vorteil des Alters ist es, dass man nicht mehr jung sterben kann."
Berufliche Veränderungen, ATZ, Frührente, neue junge Vorgesetzte, Restrukturierung oder ein tiefgreifender
Organisations-Entwicklungsprozess fordern Sie als erfahrenen Profi(w/m) in besonderem Maße... Sie sind 50+ Sie sind gerade dabei Ihren Blick verstärkt auf Ihre persönliche Entwicklung, Ihre eigene Zukunft zu richten. 50+ - Coaching könnte für Sie an dieser Stelle sehr unterstützend und hilfreich sein.  >>  Nehmen Sie Kontakt für eine Terminvereinbarung auf.....

Entspannung

"RELAX" Die Kunst zu entspannen!

Entspannungs-Training
RELAX-Effektive Erholung! Mental-Training!
Alltagstauglich und sehr wirkungsvoll!

>>  vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.....

Werteorientiertes Coaching

Sinn, Bedeutung, Werte

Menschen streben nach einem sinnerfüllten Leben. Die Bedeutung die unsere berufliche und persönliche Entwicklung hat, gibt uns Sicherheit. Wir wollen unsere Werte verwirklichen, um einen Sinn in unserem Handeln zu erfahren. Nutzen auch Sie die Möglichkeit des werteorienten Coachings um Ihr Lebensmotto zu formulieren, und Ihre Werte zu reflektieren, Vergangenes zu analysieren und ggf. Verhalten für die Zukunft zu ändern. >>  Individuelle Terminvereinbarung.....

Salutogenese 

Der israelisch-amerikanische Medizinsoziologe Aaron Antonovsky (1923-1994) fasste den Begriff der Gesundheit neu. Nach seiner Auffassung ist Gesundheit nicht als Zustand, sondern als ein Prozess zu verstehen.  In den 1980er Jahren prägte er als Komplementär zu dem Begriff Pathogenes (Die Pathogenese beschreibt die Entstehung und Entwicklung einer Krankheit mit allen daran beteiligten Faktoren) den Ausdruck "Salutogenese"

als Fragestellung und Sichtweise für die Medizin und als Rahmenkonzept , das sich auf Faktoren und dynamische Wechselwirkungen bezieht, die zur Entstehung und Erhaltung von Gesundheit führen.

 

Die zentrale Frage lautet welche Eigenschaften und Ressourcen helfen Menschen die körperliche und psychische Gesundheit zu erhalten. Wie entsteht Gesundheit im Allgemeinen? Aus der wissenschaftlichen Untersuchung dieser Frage entwickelte Antonovsky die These, dass jeder Mensch über Widerstandsressourcen verfügt, die zur Unterstützung bei der Bewältigung von Stressoren und der erlebten Spannung eingesetzt werden können.  Alle Widerstandsressourcen geben den unzähligen und ständig autauchenden Stressoren eine Bedeutung. Daraus leitet sich die Antwort auf die Frage "Wie entsteht Gesundheit ?" ab. Antonovsky stellt  einen Sense of Coherence (SOC) ins Zentrum seiner Überlegungen, der sich in 3 Komponenten aufteilen lässt. 

1. Verstehbarkeit
2. Handhabbarkeit bzw. Bewältigbarkeit
3. Gefühl von bedeutsamkeit bzw. Sinnhaftigkeit

Der SOC (Kohärenzgefühl) ist eine innere, globale Orientierung, die einordnen hilft, in welchem Maß jemand ein andauendes, durchdringendes und dennoch dynamisches Gefühl von Vertrauen hat, dass

a.) sich die Eindrücke und Wahrnehmungen (Stimuli), die im Leben aus der inneren und äußeren Welt entstehen, strukturierbar,m vorhersehbar und erklärbar sind;

b.) jedem Menschen die Ressourcen zur Verfügung stehen, um den Anforderungen, die diese Eindrücke und Wahrnehmungen (Stimuli)an den Menschen stellen, zu begegnen;

c.) diese Anforderungen Herausforderungen sind, die Anstrengung und Engagement lohnen!

Antonovsky hat klar formuliert, dass die Grundlage des Lebens die Entwicklung der Gesundheit, die Salutogenese ist. Dies wird durch Krankheit bzw. durch deren Vermeidung ermöglicht bzw. ergänzt.

In dem Konzept der Salutogenes spielt die Resilienz (Selbstregulation) eine wichtige Rolle.

In der Beratung und im Coaching geht es aus meiner Sicht immer wieder darum, den Menschen zu stärken, das positive Selbstverständnis, das Vertrauen in die eigenen Ressourcen in die Wahrnehmung zu bringen, denn Vertrauen ist eine elementare Grundlage unserer Gesundheit.

MCC

Andreas R. Mosler
07/2015

 

Coaching+Consulting

Der Erfolg eines Unternehmens hängt von seinen Mitarbeitern ab! Zufriedene Mitarbeiter können Kunden für den gemeinsamen Erfolg begeistern.

MCC-Coaching-Philosophie

Beratung und Coaching ist eine Investition in eine produktive Zukunft.
Spitzensportler trainieren mit professionellen Beratern und lassen sich vor jedem wichtigen Ereignis intensiv coachen,
damit sie an der Spitze bleiben oder dort hinkommen.

Ich biete profesionelle Coachings und Trainings-Leistungen für Ihre Mitarbeiter.

MCC-Coaching und Beratung legen darauf Wert besonders effizient, die relevanten Inhalte Ihrer Themen zu analysieren und zielorientiert Lösungen zu entwickeln.


MCC-Leistungen- Beratung

1. Konflikt-Beratung
2. Grundlagen der Kommunikation
3. Präsentatations- und Verhandlungsberatung
4. RELAX-Beratung

MCC-Leistungen-Coaching

1. Einzelcoaching
2. Teamcoaching/ Supervision
3. Mediation
4. Sonderleistung: Coachingausbildungen

Grundsätze:
Die Stärkung der Praxisorientierung ist ein großes Anliegen meiner Beratung und meines Coachings.
In den Coaching Sitzungen unbd Seminaren sind deshalb regelmäßige interaktive Präsentationen und Rollenspiele eingeplant.
Ziel dieser praktischen Übungen ist, dass meine Kunden einen Einblick in die praxisorientierte Anwendung von neuen Kommunikationsmöglichkeiten
und Verhaltensweisen, bekommen. Meinen Kunden wird damit aufgezeigt, dass die in den Coaching-Sitzung erarbeiteten Lösungs- und Veränderungsansätze
im späteren Alltag hilfreich sind und aktiv Anwendung finden.

Die Kundenorientierung in den von mir durchgeführten Coachings, basiert auf der regelmäßigen, systematischen Erfassung und Analyse der Wünsche,
Bedürfnisse und Erwartungen meiner Kunden sowie deren Umsetzung in Produkte, Dienstleistungen und interaktive Prozesse. 

Der Kunde ist König gilt hierbei als Paradigma. Ziel dabei ist es, langfristig stabile und wirtschaftlich sinnvolle Beziehungen zu meinen Kunden aufzubauen. Ich fordere gerne Anregungen von meinen Kunden ein, um die Motivation zu steigern und so zuverlässig und flexibel auf die definierten Ziele hinzu arbeiten.

Nachhaltigkeit in meinen Coachings bedeutet für mich Informationen zur Überprüfung der Wirksamkeit meines Coachings zu sammeln. In den verschiedenen Phasen, die ein Coaching durchläuft, sollte die nachhaltige Wirkung überprüft werden. Dazu gehört vor allem die Beantwortung folgender Fragen:
Welche Ergebnisse sollen erreicht werden? Erwartungen des Klienten, Ziele des Auftraggebers
Wie genau ist der Coaching-Prozess abgelaufen? Themen, Ablauf, Beurteilung
Welche Veränderungen sind eingetreten und wie langfristig wirken Sie? Langfristige Auswirkungen und Konsequenzen (z.B. Kompetenzerweiterung, Ertragsverbesserung, Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit)

Wenn Sie Fragen zu Beratung und Coaching haben kontaktieren Sie MCC Mosler Coaching+Consulting

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok