Kommunikations- und Verhaltenstraining für Sie, für Ihr Team oder für Ihre Mitarbeiter.

Jeder Profi-Sportler hat einen Trainer (w/m).
Der Trainer ist auf der sportlichen Leistungsebene in der Regel nicht auf dem Leistungsstand des Sportlers. Der Sportler ist stärker, schneller oder besser als der Trainer, und dennoch unterstützt der Trainer den Sportler aktiv und nachweisbar bei der Erreichung von Spitzenleistungen.

Genau so wie sich im Spitzensprt, das regelmäßige Training mit einem professionellen Trainer zur Erreichung von sportlichen Spitzenleistungen bewährt hat, lohnt es sich für jeden Menschen, der ein Profi in seinem Bertufsfeld ist oder werden möchte, die eigenen Fähigkeit in den Bereichen Kommunikation und Verhalten gemeinsam mit einem Trainer immer wieder zu trainieren, um nachhaltige Erfolgserlebnisse zu haben.

Training soll, darf und muss Spaß machen, damit die Motivation möglichst groß ist um regelmäßig an der Erweiterung der eigenen Kompetenzen zu arbeiten.

 

Mein Trainingsansatz:

Die Stärkung der Praxisorientierung ist ein großes Anliegen meines Trainingsansatzes. In meinen Trainings sind deshalb regelmäßige Präsentationen und Rollenspiele eingeplant. Ziel dieser praktischen Übungen ist, dass meine Kunden einen Einblick in die praxisorientierte Anwendung von neuen Kommunikationsmöglichkeiten und Verhaltensweisen, bekommen. Meinen Kunden wird damit aufgezeigt, dass die in den Trainings erarbeiteten Lösungs- und Veränderungsansätze im späteren Berufsalltag hilfreich sind und aktiv Anwendung finden.

Die Kundenorientierung in den von mir durchgeführten Trainings, basiert auf der regelmäßigen, systematischen Erfassung und Analyse der Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen meiner Kunden sowie deren Umsetzung in Produkte, Dienstleistungen und interaktive Prozesse. Der Kunde ist König gilt hierbei als Paradigma. Ziel dabei ist es, langfristig stabile und wirtschaftlich sinnvolle Beziehungen zu meinen Kunden aufzubauen. Ich fordere gerne Anregungen von meinen  Kunden ein, um die Motivation zu steigern und so zuverlässig und flexibel auf die definierten Ziele hinzu arbeiten.

Nachhaltigkeit in meinen Trainings bedeutet für mich Informationen zur Überprüfung der Wirksamkeit der vermittelten Methoden zu sammeln. In den verschiedenen Phasen, die ein Training durchläuft, überprüfe ich die nachhaltige Wirkung in Form eines Feed-Backs oder einer praxisnahen Demonstration.

Grundsätzlich lege ich bei der Ergebnisanalyse und Auswertung Wert auf die Beantwortung folgender Fragen:

Welche Ergebnisse sollen erreicht werden? Erwartungen des Klienten, Ziele des Auftraggebers
Wie genau ist der Trainings-Prozess abgelaufen? Themen, Ablauf, Beurteilung
Welche Veränderungen sind eingetreten und wie langfristig wirken Sie? Langfristige Auswirkungen und Konsequenzen (z.B. Kompetenzerweiterung, Ertragsverbesserung, Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit)

 


Gerne stehe ich Ihnen für ein Gespräch zum Thema Training zur Verfügung. Kontakt zu MCC